Heute bei artspring: tagsüber Raumforschung, abends Kunst oder Kino

Heute ist viel los im artspring store. Betreut wird er von Heike Gronemann und Paul Torsten Hahn am Vormittag sowie von Daniela Fromberg und Marie-Ulrike Callenius am Nachmittag. Außerdem ist das Raumforschungslabor der KunstEtagenPankow vor Ort und erprobt seine Arbeitsweise in geschlossenen Räumen – Das Raumforschungslabor bewegt das Thema Raum und sammelt
Gedanken, befragt die aktuelle Situation für die künstlerische Arbeit in Pankow wie Berlin und ergreift Raum-bildende Maßnahmen. Raum
braucht Kunst!

Abends besteht die Qual der Wahl: Pankow oder Weißensee? Kunst oder Kino? Oder eins nach dem anderen?

Um 19 Uhr findet die Vernissage von “Peter Müller – Der dritte Raum” in Sepp Maiers Zweiraumwohnung statt. Musik: DJ Sporty Jack
Ausstellung bis 22. Juni geöffnet jeweils mittwochs 15-19 Uhr
Langhansstraße 19, 13086 Berlin www.seppmaiers2raumwohnung.de

Gleichzeitig, ebenfalls um 19 Uhr, eröffnet das Papierkino von Marie-Ulrike Callenius an neuem Ort einen kleinen Film-Salon: Diesmal in den Sesseln der KunstEtagen mit euch sitzen und  eigene und fremde Kurzfilme zum Thema Licht und Schatten ansehen, reden und Tee trinken … spontan und ohne Eintritt
“Im Schatten” Filmsalon Papierkino KEP – KunstEtagenPankow, Pestalozzistraße 5, 13187 Berlin www.papierkino.de