artspring ist online – das Festivalprogramm!

Ab sofort füllen sich unsere Videogalerien mit Inhalten. Am Samstag, den 9. Mai macht Patrick Thomas den Auftakt und präsentiert seine Ausstellung #Aktivismus im einBuch.Haus in der Florastraße.

Außerdem sind die ersten Statements und Grüße online. Ab sofort kann man beinahe jeden Tag neue Beiträge erwarten.

Das geplante Programm:

ab Samstag, 9. Mai

Jetzt ist schon wieder was passiert! live

Ausstellung mit Christian Grosskopf, Carola Göllner, Netty Schmidt und Künstler*innen des Milchhofs

Pavillon am Milchhof, Schwedter Straße 232, 10435 Berlin | www.milchhofpavillon.de Der Pavillon ist von außen einsehbar. bis 17. Mai

2007 live

Ausstellung von Jason Gringler

»My exhibition at Super Bien! culls from the visual language I acquired during my time living and working in Brooklyn. The piece was produced specifically to be exhibited in the super bien! glass house allowing light, as well as geography, to become embedded within the work …«
super bien! gewächshaus für zeitgenössische kunst, Schwedter Straße 232, 10435 Berlin www.instagram.com/superbien_berlin | www.jasongringler.info Das Gewächshaus ist von außen einsehbar. bis 24. Juli 2020

Wandlungen im Verweilen vorerst online

Malerei / Zeichnung / Blldhauerei, Ausstellung mit Marc Haselbach, Jan Gottschalk, Michael Kain, Mariel Poppe, Anne Katrin Stork
Galerie Amalienpark | Raum für Kunst, Breite Straße 23, 13187 Berlin | www.amalienpark.de

Kunst und Natur in Symbiose live

Ausstellung von Margit Grüger

Blumen Müller, Rosenthaler Weg 70, 13127 Berlin www.margit-grueger-kunst.de, tgl. außer So 8-19 Uhr, bis 7. Juni

Artikel in der Berliner Woche

Samstag, 9. Mai | 10 Uhr

#aktivismus #activism online

Künstlergespräch mit Patrick Thomas

einBuch.haus, Florastraße 61, 13187 Berlin | www.einbuch.haus

Dienstag, 12. + 19. + 26. Mai + 2. Juni

artspring audio Lesung & Hörspiel online
Eine Reihe literarischer Ereignisse, kuratiert von Uta Ackermann

Alle Informationen zum Programm HIER

Mittwoch, 13. Mai

Carbon Dreams online
Die aktuelle Ausstellung in der Galerie Parterre. Ein Ausstellungsfilm von Katy Otto

Donnerstag, 14. Mai

Adonis – Vom Wort zum Bild online
Die aktuelle Ausstellung in der Galerie Pankow. Ein Ausstellungsfilm von Katy Otto

Änderung: beide Filme starten am 20. Mai

Freitag, 15. Mai | 19 Uhr

Verschlusssache! live+online

Ausstellung. Erstmalig und nur für kurze Zeit gewährt der io lux Einblicke in die lange Zeit geheim gehaltenen Anlagen und Apparaturen aus dem Archiv des Berliner Malers Martin Bartels.
io lux, Lehderstraße 119, 13086 Berlin | www.iolux.art.blog

Sonntag 17. Mai | 17 Uhr

Weibliche Lebenssichten mit Geschlechterdemokratie online Diskussionsrunde mit Monika Maria Nowak und Gästen

KEP-Atelier-FLEXUS, Prenzlauer Promenade, 13189 Berlin, Aufgang B, Parterre | www.monika-maria-nowak.de

ab Dienstag 19. Mai

artspring window live

Fensterzeichnung von Carlos Silva und
Bildschirmpräsentation von Werken von an artspring teilnehmenden Künstler*innen Heinrich-Böll-Bibliothek, Greifswalder Straße 87, 10409 Berlin

Mittwoch 20. Mai | 18 Uhr

Aber sie arbeiten doch Alphabet der linken Liebe zur Lohnarbeit online

Lesung von Juliane Beer. »Lohnarbeit? Ja bitte. Wenn sie notwendig ist und gut bezahlt wird. Ist doch selbstverständlich? (…) Lohnarbeit ist zum Almosen für all die verkommen, die gebraucht werden wollen, weil man ihnen über Generationen einredete, dass nur die, die malochen, eine Daseinsberechtigung genießen.«

ab Donnerstag, 21. Mai

Ausstellung artspring central I online
mit Werken von an artspring 2020 teilnehmenden Künstler*innen

Der Ausstellungsraum in der Bibliothek wird für CoronaMaßnahmen benötigt. Die auszustellenden Werke haben die Bibliothek trotzdem besucht und so wird die Ausstellung als Film zu sehen sein – online und vor Ort als Videoinstallation.
Janusz-Korczak-Bibliothek, Berliner Straße 120-121, 13187 Berlin

Freitag, 22. Mai | 19 Uhr

Common Space – Everything Flows online + live
In der  3. Etage der ehemaligen Möbelfabrik Bruno Springer, Langhansstrasse 86,  ist während des Corona Lockdowns ein pop-up Atelier entstanden: Die gestrandeten Pekinger Künstler, Kalligraph Qian Geng und Noise-Saxophonist Wang Ziheng, die auf Einladung von Agency & für ihr Deutschlanddebüt “Ephemeral Rituals” in Berlin waren, fanden dort ein Artist Shelter. Es entstand das Raum-Kunstwerk “Calligraphy of the Law of Circulation”. Der Künstlerische Leiter Adam Langer und die C*SPACE Gastgeber Katja Hellkötter und Jan Siefke erzählen zum Werk und der Entstehungsgeschichte des Commoning.

C*SPACE, Langhansstrasse 86, 13086 Berlin | www.c-space.eu www.agencyand.com

Samstag, 23. Mai | 12 Uhr

SICHER BADEN online
DANIEL BADEN präsentiert seine 3teilige Videoperformance SICHER im Tod. SICHER im Leben. SICHER mit Kunst. Badens Werke fragen luxuriös nach dem Gefühl selbst SICHER zu sein.

Atelier SICHER LUXUS = Binzstraße 36 A, 13189 Berlin, www.danielbaden.de | Youtube: #danielbaden7

Sonntag, 24. Mai | 15 Uhr

Die für heute geplante Veranstaltung findet nicht statt.

Sonntag, 24. Mai | 18 Uhr

Ausstellung Di Passaggio, Part 1 live + online


mit der Künstlerin Martina Sanhueza Alfaro und der dance theater company In Libero Stromo. dance theater company In Libero Stormo.

Becoming is the continuous changing of all things from one state to another. Birth, love, old age, illness, are some of the many passages that await us along the circle of life, until the last. And in these passages our »Self« is an immo vable entity that moves or becomes, exists and does not exist.
die kleine wunderkammer, Kastanienallee 32, 10435 Berlin | www.diekleinewunderkammer.com | https://sanhuezamartina.wordpress.com/

Dienstag 26. Mai

Global Swarming – Theoretical Fun live + online

Ausstellung. ANDPRESS is an artist run selfpublishing collective based in Berlin and Kyoto, created in 2019. Using an open, playful, experimental process, the theme of swarming will be explored and result in a publication and exhibition, expanding the page to the space and vice versa. Participating artists: Cheung, Sarah Duby, Anna Gestering, KuoWei Lin, ChienWei Liu, Aki Makita, Marialena Marouda, Eleni Mouzourou, Elisa Purfürst, Agnes Tam, Ting Tsou.
einBuch.haus, Florastraße 61, 13187 Berlin | www.einbuch.haus | bis 30. Mai

Mittwoch 27. Mai

Live-Painting-Portrait online mit Martina Goldbeck

Donnerstag 28. Mai

Dehoused – Entmietet online
Angry Poetry Performance von Karen Margolis

Freitag, 29. Mai

artspringcentralII live+online

Ausstellung mit Werken von an artspring 2020 teilnehmenden Künstler*innen
Noch ist unklar, ob die geplante Ausstellung in der Parkklinik in diesem Jahr stattfinden kann. Die Ausstellung wird als Film zu sehen sein – online und vor Ort – je nach Möglichkeit. Park-Klinik Weißensee, Schönstraße 80, 13086 Berlin | www.park-klinik.com

Samstag, 30. Mai

Kurz- und Experimentalfilme online
von Hans Kempel, Sandra Riche, Varda Getzow, Hermelinde Hergenhahn und Beate Spitzmüller

Sonntag, 31. Mai

Audiovisuell offenes Onlineatelier  LIVESTREAM

Visuals von Christine FalkLivemusik von Alfred Banze & Stephan Groß (KOPI KAPUTA)

(Textauszug)

”Ich surfe durch ein Kannibalental der Denkmodelle | Ich referiere nur von dem Plateau auf dem ich überlebe | Ich streite für ein besseres Unverständnis der Kulturen der Lemuren | Wir anderen wir anderen und ich wir sind ein Doppelstern”

Montag 1. Juni

Forlorn Pictures online
Verlorene Bilder, Installation von Thomas Schliesser

Dienstag, 2. Juni Mensch und Tier vereint im Spiel live

Ausstellung von Margit Grüger, Farbholzschnitte und Collagen. »Die anmutigen Bewegungen der Menschen und Tiere im Spiel mit den Wellen inspirierten mich …«
Buchlokal, Ossietzkystraße 10, 13187 Berlin | www.margit-grueger-kunst.de
bis 10. August 2020 | Mo-Sa 10 – 19 Uhr

Mittwoch, 3. Juni KEP | Raumforschungslabor  online

Mittwoch, 3. Juni Strom | Situation live STREAM online

Eine Live-Super-8-Projektionsperformance per Live-Stream mit James Edmonds. James Edmonds ist ein in Berlin lebender Filmemacher aus Großbritannien. Seine Arbeit basiert auf einer persönlichen Poetik, die aufgezeichnete Materie oder menschliche Geste sowohl als materielle, formalistische Struktur als auch als höchst subjektive Erfahrungsrealität bezeichnet – eine komplexe Synthese von Alltag und Erinnerung.
https://jamesedmonds.org

Donnerstag, 4. Juni | 10 Uhr

In Between live + online

Ausstellung. Claudia Schmitz erforscht Paradigmen der medialen Übersetzung. Das Buch »In Between Ouvrage à la carte« zeigt den Transfer von Moving Image und multipler Skulptur der internationalen Intervention in ein videobookgamebuildingkit.
einBuch.haus, Florastraße 61, 13187 Berlin | www.einbuch.haus | ab 16 Uhr, bis 1. August

Freitag, 5. Juni

ZURICAT: Eröffnungskonzert des Wochen endes der Offenen Ateliers online Konzert in den Ateliers der Ateliergemeinschaft Milchhof e.V.

BotschaftimExil online
Künstler*innengemeinschaft Atelierhaus Australische Botschaft (Ost) – zu Gast im Delphi-Theater mit

Ausstellung, Performances und Musik.

19-22 Uhr Werk im Werk X live + online – entfällt

Samstag, 6. Juni

»Kunst ist Sexy« live + online
Performance KEPSHOP, Präsentation der Collection: KEP FOR EVER!

KEP-Atelier-FLEXUS / Atelierhaus Prenzlauer Promenade, 13189 Berlin, Aufgang B

12 Uhr Promenadenmischung live + online Ausstellung mit den Künstler*innen des Atelierhauses

Atelierhaus Prenzlauer Promenade, Prenzlauer Promenade 149 – 152, 13189 Berlin

20 Uhr Mandragora Hospitalis und Die Coronas online Lesung, Konzert und Malerei mit Sigurd Pruetz und Roland Willaert

Sonntag, 7. Juni

17-17.30 Uhr Einführung in den Siebdruck live + online

Es besteht die Möglichkeit mitgebrachte Textilien mit unseren Motiven vor Ort zu bedrucken. Nur nach Anmeldung unter info@jottpm.com
Jott P.M. Druckatelier, An der Industriebahn 12-16, Haus 404, 1. OG, 13088 Berlin

Tanz-Performance Di Passaggio Part 2 online

mit der dance theater company In Libero Stormo

die kleine wunderkammer, Kastanienallee 32, 10435 Berlin | www.diekleinewunderkammer.com

1 Kommentar

Kommentarbereich geschlossen.