OPEN CALL: artspring 2021 SIGNALE!

SIGNALE! analoge / digitale / emotionale / informative / notwendige / überflüssige / gesendete / empfangene / verschlüsselte / verräterische / gesellschaftskritische / private / polemische / körperliche / echte / falsche / laute / leise / akustische / visuelle / textbasierte / wichtige / wiederholte / überflutende / kosmische / terrestrische / binäre / genormte / erfundene / ermutigende / entmutigende / hilfesuchende … was hören wir? Was senden wir?

OPEN CALL: artspring berlin 2021. Signale!

Was ist artspring berlin?

artspring berlin ist eine Initiative und ein Kunstfestival – seit 2017, im Bezirk Pankow, alljährlich im Mai / Juni. Ein Festivalmonat und Offene Ateliers, das Ziel: Der Stadtbezirk wird Galerie.

Das Festival artspring spots 2021 beginnt am 7. Mai. Höhepunkt und Finale wird das Wochenende der Offenen Ateliers am 5. und 6. Juni.

Im Atelier von Elisabeth Sonneck, artspring 2020. Foto: Kerstin Karge

Natürlich laufen alle Planungen unter Vorbehalt der aktuellen Entwicklungen. Die Online-Präsentation wird ausgebaut, und neben analogen auch digitale und hybride Formate geplant. Insgesamt sind wir zuversichtlich, dass spätestens im Juni wie im vergangenen Jahr mit guten Hygienekonzepten die Ateliers und Ausstellungen öffnen können.

Wer kann an den Offenen Ateliers und Ausstellungen teilnehmen?

Eingeladen sind alle Künstler:innen, die ein Atelier im Stadtbezirk Pankow – d.h. Prenzlauer Berg, Pankow, Weißensee – unterhalten, das im Rahmen des Wochenende der Offenen Ateliers geöffnet werden kann.

Alle Ateliers werden in der Festivalzeitung verzeichnet und fügen sich in der 5. Ausgabe bereits zu einem jährlichen Kompendium der Pankower Kunstorte. Auf die Ausschreibungen für die kuratierten Ausstellungen in der Galerie Parterre und in den Kulturkapellen (s.u.) können sich alle Künstler:innen bewerben, die sich für die offenen Ateliers vorab angemeldet haben. Der Zugang zu den Open Calls folgt dann gesondert. Texte und Bilder bitte noch nicht einsenden!
Rückfragen unter anmeldung@artspring.berlin.

Anmeldung offene Ateliers | bis 28. Februar 2021

Veranstaltungen im Rahmen des Kunstfestivals artspring spots, 7. Mai – 6. Juni

Am Veranstaltungsprogramm können Kulturorte teilnehmen, die ebenfalls im Bezirk verankert sind sowie alle Künstler:innen aus allen Sparten, die mit eigenen Beiträgen (Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Performance usw.) das Festivalprogramm bereichern wollen. Das diesjährige Thema Signale! soll eine verbindende Klammer sein, aber kein Klammergriff.

Ausschreibungen für das Film- und Literaturprogramm erfolgen thematisch und gesondert.

Anmeldung Veranstaltungen 2021 | bis 15. März

Noch auf der Suche nach Veranstaltungs-Ideen und Kooperationen? Dann kommt zum digitalen Netzwerktreffen im Februar und findet Partner:innen. Die Einladung erhaltet ihr in unserem nächsten Newsletter.

In Planung für artspring berlin 2021:

  • Das Kunstfestival artpring spots beginnt am 7. Mai 2021 in einer hybriden Form. Wir laden dazu ein, eigene Veranstaltungsformate für den Veranstaltungskalender zu entwickeln, die sich auch digital – also als Film- oder Audiobeitrag oder Stream zeigen lassen können.
  • Die artspring Festivalzeitung verzeichnet alle teilnehmenden Ateliers und Veranstaltungsorte mit Bild und Text und Karte. Sie wird an zentralen Orten ausgelegt und gezielt in die Briefkästen verteilt.
  • Das Kinoprogramm artspringnale zeigt ein Kinoprogramm mit Live-Talks allwöchentlich freitags, 4 Termine (wird kuratiert)
  • Das Literaturprogramm artspring audio präsentiert allwöchentlich dienstags Lesungen (wird kuratiert)
  • Eine Ausstellung Anfang Juni und damit während der Offenen Ateliers in der kommunalen Galerie Parterre wird in Kooperation mit der Galerieleiterin Kathleen Krenzlin kuratiert.
  • Eine Ausstellung im Mai / Juni in den Kulturkapellen unter dem Jahresthema Signale! – der Open Call erfolgt unter den angemeldeten Teilnehmenden an artspring berlin.
  • Onlinepräsenz – wir arbeiten an einer verbesserten Präsentation aller Teilnehmenden auf unserer Webseite mit der Möglichkeit, täglich neue Beiträge einzupflegen.
  • Die artspring Trauminsel: Einen Monat Bornholm, aber wie alles dieser Tage im Nahbereich. Arbeiten im Garten – in Kooperation mit der Kleingartenanlage Bornholm 2 loben wir einen Arbeitsaufenthalt im Grünen mit Präsentation zu den Offenen Ateliers aus.
  • Thementag zum Thema “Kunst sammeln” während der Ausstellung in der Galerie Parterre
  • Thementag zum Thema “Raumfrage – Die Zukunft der Kulturorte im Bezirk Pankow”
  • u.v.m.- wir sind mit unseren bisherigen Kooperationspartner:innen im Gespräch und freuen uns auch auf eure Signale!

1 Kommentar

Kommentarbereich geschlossen.