Jens Rosbach im Pop Up Store

LandStriche – minimalistische Naturfotografie

Vernissage: Donnerstag 6. Juni um 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 6. 06. -29. 06. 2024
Öffnungszeiten: Mo bis Do von 15-17 Uhr, Fr und Sa 13-18 Uhr

Der Fotograf Jens Rosbach präsentiert einzigartige grafische Landschaften – Linien und Muster, die die Natur gezeichnet hat. Die Aufnahmen stammen zum einen aus den eisigen Weiten der Arktis & Antarktis, zum anderen von den Küsten Europas. Seine minimalistische Bildsprache lässt bewusst Leerstellen entstehen, die Raum für Phantasie bieten.

Jens Rosbach arbeitet in Berlin-Pankow als Fotograf und Journalist. Er hat sich auf künstlerische Landschaftsfotografie spezialisiert. Seine Bilder wurden mehrfach ausgezeichnet und u.a. in Geo Saison sowie auf Spiegel.de veröffentlicht. Insgesamt acht Mal war er in Polarregionen unterwegs; vor allem zu den Eisbergen Grönlands zieht es ihn immer wieder. Mit seiner Kamera möchte er unberührte Naturregionen „festhalten“, die vom Klimawandel bedroht sind.

Vorheriger Beitrag
Geführte Fahrradtour zu ausgewählten Ateliers in Berlin
Menü