Wandeln im Verweilen – Lesung von Uta Ackermann in der Ausstellung

Noch ist die Ausstellung „Wandeln im Verweilen“ in der Galerie am Amalienpark zu sehen – gezeigt wird Malerei, Zeichnung  und Bildhauerei von Jan Gottschalk, Marc Haselbach, Michael Kain, Mariel Poppe und Anne Katrin Stork. 
Über die Ausstellung: https://amalienpark.de/aktuell/
Am Donnerstag, den 17.6.2021 um 19 Uhr liest Ute Ackermann vor Ort »Versuchsanordnungen, Gedichte und Prosa«, im Anschluss kleiner Umtrunk im Garten der Galerie.
Über Uta Ackermann:  Seite artspring audio
Die Besucherzahl im Innenraum bleibt auf 25 Personen zur gleichen Zeit eingeschränkt. Impfung, Negativtest und Maske bleiben Voraussetzung, denn alle Besucherinnen und Besucher müssen sich an die aktuellen Bestimmungen

der SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung halten.

Logo Galerie Raum für Kunst

Verein Kunst und Literatur Forum Amalienpark e.V.
Breite Str. 23, 13187 Berlin

www.amalienpark.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 14:00–19:00 Uhr, Samstag 12:00–17:00

Foto: Ausstellungsansicht Ausstellung „Wandel im Verweilen“, Foto: Jan Gottschalk

Vorheriger Beitrag
Themenabend „Kunst sammeln“ am 8. Juni, 19 Uhr
Menü